Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch Ihre Bestätigung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baggerweiha

Musik: Michael Benker | Text: Harry S.

Im Norden von da Stod, wo ma an Blick auf de Fliaga hod,

do bin  i scho aus Bua gern gwen,

denn do ko ma se an splitta Paradis eidrehn,

Koa Gardasee koa Meer kon mi do locka,

Im Sommer muaß i bei dir unt´n hocka,

auf meim Handdiache unter de andern Leid,

dann is wieder Baggaweiherzeit

 

Ooh ...am Baggaweiha drunt,

kurz vor da Abendstund,

wenn ois an Rotstich griagt

und de 380 ga drüba fliagt, ooh

wenn ois dann gliat wia Feia, 

sitz i an meim Baggaweiha,

jedes Johr des gleiche spui,

dann griag i     mei Sommagfui

 

Wenn d leit staad zamma backa, 

und nur a paar no ummananda flacka,

wenns wasser a leichts grössln griagt, 

und se dei Madl as Gansgwand one ziagt.

Wenn sa se fest an di zure druckt,

und de Förderbandl d Sonn verschluckt,

wenn der Moment und dei Bier de gfreit,

dann is wieder Bagga Weiherzeit

 

Am Baggaweiher drunt,…

 

wenn no a boor Nackade ins Wasser nei springa,

de Surfer dann Surferliada singa

und am Kiosk a Ruah is für heid,

dann war wieder Baggaweiha Zeit

 

Am Baggaweiher drunt,…